Tief im kalten Winter versammelten sich wie alle Jahre wieder die MusikerInnen gemäß dem Motto: Lasst uns froh und munter sein! In dem festlich geschmückten Proberaum bewunderte jeder den Tannenbaum, O ist der schön! Leberkäs und Salatbuffett, oh welch ein Festtagsschmauß.

Zu traditionellen Flötentönen sagte man, nun singet und seid froh! Ganz egal ob Last Christmas oder Tochter Zion, das Repertoire gab einiges her, nur die Sänger waren leider nicht ganz so textsicher.

Dank Lebkuchen und Schokobrot roch es wie in der Weihnachtsbäckerei.

Nach einem wunderschönen Abend gingen dann alle in die stille Nacht.

 

Und auch für die Jugendgruppe hieß es: Ihr Kinderlein kommet! Kling Glöckchen Klingelingeling machte es plötzlich und alle fragten sich, was soll das bedeuten? Nicht morgen, sondern heute kam der Weihnachtsmann und brachte kleine Geschenke für alle JungmusikerInnen.

 

Nun bleibt uns nur noch euch zu sagen: Fröhliche Weihnacht überall, Merry Christmas und Feliz Navidad!