Musikverein Oggenhausen

Blasmusik klingt so!

dsc_2681
Dirigent Musikverein Oggenhausen

Vormerken: Unsere nächste Veranstaltung!

Promenadenkonzert Heidenheim

Rathaus Heidenheim

Sonntag, 07.05.2017, 11:00 Uhr

Willkommen!

auf der Webseite des Musikvereins „Frohsinn“ Oggenhausen.

Hier finden Sie Informationen zum Verein und zur Instrumentalausbildung,

Fotos, Videos und aktuelle Beiträge.

Probentermine

Das aktive Orchester probt am Dienstag um 20 Uhr

und die Jugendgruppe jeden zweiten Donnerstag (gerade Kalenderwochen) von 18-19 Uhr

im Mehrzweckraum der Grundschule Oggenhausen.

Kontakt

Musikverein „Frohsinn“ Oggenhausen
Edelweißweg 9
89522 Heidenheim-Oggenhausen
Tel.: 07321 / 72877
E-Mail: mail@musikverein-oggenhausen.de
Web: www.musikverein-oggenhausen.de

Erfolgreich beim D-Lehrgang

Elterninfoabend Instrumentalausbildung

Am Donnerstag, den 23.2.2017, lud der Jugendleiter und die Vorstandschaft des Musikvereins zu einem Elterninfoabend in den Proberaum ein. Thema des Abends war die Instrumentalausbildung im Musikverein.

Nach der musikalischen Früherziehung oder der Blockflötenausbildung heißt es für viele Kinder/Jugendliche, sich für ein weiterführendes Instrument zu entscheiden. Der Musikverein Oggenhausen bietet eine Ausbildung in allen Instrumenten an, die in der Besetzung eines sinfonischen Blasorchesters vorkommen (weitere Infos hier). Bezüglich der Instrumentenanschaffung bestehen Kooperationen mit der Musikschule Heidenheim und Musik Lederle in Günzburg.

Die Anmeldung ist für Kinder bis 18 Jahre frei, jedoch muss aus Versicherungsgründen ein Elternteil ebenfalls Mitglied im Verein werden.

In Kombination zum Einzelunterricht, in dem Ansatz, Spieltechniken aber auch Musiktheorie vermittelt werden, wird eine Jugendgruppe angeboten, die jeden zweiten Donnerstag probt. Hier lernen die Kinder das Zusammenspiel in einem Orchester kennen und haben auch viel Spaß bei außermusikalischen Aktivitäten.

Nicht nur in der Jugendgruppe, sondern auch bei den D-Lehrgängen des Blasmusikverbandes wird „Gemeinschaft“ großgeschrieben. Gemeinsam lernen die Jugendlichen in einem Orchester zusammen zu musizieren, ihre Fähigkeiten auf ihrem Instrument und auch ihre musiktheoretischen Kenntnisse zu erweitern, um so in der Zukunft auch im großen Orchester mitspielen zu können.

Für alle, die nicht am Elterninfoabend teilnehmen konnten, gibt es die Möglichkeit, sich am 9.3. um 18:00 die Probenarbeit der Jugendgruppe anzuschauen und danach mit dem Jugendleiter Florian Burr ins Gespräch zu kommen. Alternativ können Fragen auch gerne per Mail (f.burr@musikverein-oggenhausen.de) oder telefonisch (0176 62983284) gestellt werden.

Kappenabend